Trenknerweg
Neubau einer modernen Stadtvilla im Bauhaus-Stil in Hamburg-Othmarschen

BAUHERR

FNR Vermögensverwaltung GbR

BGF

2040 qm

BAUZEIT

2015 - 2017

 

Auf 1400 qm hochwertigem Baugrund in unmittelbarer Nähe der Elbe im beliebten Stadtteil Othmarschen entstehen 6 Eigentumswohnungen von 80 bis 180 qm Wohnfläche, davon zwei Wohnungen als Maisonette-Wohnungen mit interner Treppenanlage und einer direkt mit Fahrstuhl erreichbarer Tiefgarage mit 12 großzügigen Stellplätzen.

Die Gebäudekubatur lehnt sich an den Bauhaus-Stil an. Mit seinen klaren weißen Putzflächen werden die kubischen Formen unterstrichen. Natursteinbänder aus Jura-Marmor geben dem Gebäude eine individuelle Note.  Holz-/Aluminium-Fenster mit Panoramascheiben und Übereck-Verglasungen prägen das äußere Erscheinungsbild. In die Fassade integrierte elektrische Sonnenschutz-Lamellen haben den gleichen Sonder-Farbton mit Perl-Effekt wie die Deckschalen der Fenster. Das abgesetzte Staffelgeschoss bildet vier großzügige Dachterrassen. Die Wohnflächen im Souterrain werden durch großzügige Lichthöfe mit üppigem Tageslicht versorgt. Die bis zu 65 qm großen Wohnküchen bilden durch die großen Panorama-Schiebetüren einen fließenden Übergang zu den Terrassen und Balkonen. Das lichtdurchflutete Treppenhaus nimmt auf dem Boden und den Treppen den Jura-Marmor der Fassaden auf und bietet durch Lichtschlitze und Verglasungen spannende Ein- und Ausblicke. Alle Wohnungen sind mit Echtholz-Fußböden und Feinsteinzeug-Platten in Großformat ausgelegt. Die Wärmeversorgung erfolgt über 80m tiefe Erdsonden, die über eine Fußboden-Heizung für eine angenehme behagliche Wärme in den Räumen sorgt. Alle Wohnungen sind mit modernster Bus-Technik und Netzwerkkabeln ausgestattet.

TKW 05
TKW 06
TKW 07
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok