Schulstraße
Neubau von 10 Wohnungen und 4 Reihenhäusern in Ahrensburg bei Hamburg

BAUHERR

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ahrensburg

BGF

1.450 qm

BAUZEIT

2002 - 2004

 

Im Zuge der Umstrukturierung kirchlichen Grundbesitzes lobte die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ahrensburg für das vorhandene Pastoratsgrundstück im November 2002 ein gutachterliches Wettbewerbsverfahren aus, aus dem der vorliegende Entwurf zur Realisierung ausgewählt wurde.

Im zweigeschossigen Vorderhaus mit zurückgesetztem Dachgeschoss entstanden zehn komfortable Mietwohnungen unterschiedlicher Größe. Von der rollstuhlgerechten 2-Zimmerwohnung mit ca. 80 qm bis zur 4-Zimmer-Maisonettewohnung mit ca. 150 qm stehen verschiedenste Grundrisse zur Auswahl. Schwellenfreie Wohnungen (insgesamt 8 von 10), geräumige Grundrisse und bodengleiche Duschen sowie ein Aufzug mit direkter Anbindung an die Tiefgarage dienen der Unterstützung der Mobilität. Großzügige Terrassen und Balkone sind nach Süden zum geschützten Gartenhof ausgerichtet. Dachbegrünung und die Installation einer Solaranlage tragen den heutigen Ansprüchen an umweltgerechtes Bauen Rechnung.

Außerdem entstanden auf dem Grundstück Schulstraße vier Reihenhäuser mit 4 bis 5 Zimmern und 130 bis 138 qm Wohnfläche. Der Zugang erfolgt über einen ruhigen Privatweg. Jedes Reihenhaus besitzt vorne einen abgetrennten gepflasterten Privatbereich. Die zweigeschossigen Reihenhäuser sind voll unterkellert und verfügen ebenfalls über einen direkten Zugang zur Tiefgarage.

AKS 01
AKS 04
AKS 03
AKS 05
AKS 06
AKS 06
 
AKS 06
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok