Graumannsweg
Nutzungsänderung, Erweiterung und Sanierung eines Stadthauses in Hamburg-Hohenfelde

BAUHERR

GbR Graumannsweg

BGF

920 qm

BAUZEIT

2011 - 2012

 

Aus der Idee, bezahlbaren Wohnraum für Familien im innerstädtischen Milieu mit verbindlicher Nachbarschaft zu schaffen, entstanden auf 6 Etagen vier Familienwohnungen von 100 bis 170 qm Wohnfläche. Zusätzliche Gemeinschaftsflächen im Souterrain mit Gästeappartment, Werkstatt, Waschküche und Garten sowie eine gemeinschaftlich genutzte Dachterrasse mit Bienenstand schaffen Räume für Austausch und Verbindung von jung und alt.

Das Bürogebäude aus Baujahr 1956 wurde komplett entkernt, das Dach abgetragen und durch ein neues Staffelgeschoss ersetzt. Neue Fenster und Fassaden ermöglichten einen hohen energetischen Standard der Gebäudehülle in ansprechender Optik.
Die neue Grundrissaufteilung mit offenen großzügigen Räumen entspricht modernen städtischen Lebensformen.
Durch Verwendung von Lehm, Kalk und Holz als primäre Baustoffe wurde ein hoher baubiologischer Standard erreicht.
Die Beheizung und Warmwassererzeugung erfolgt solar mit Brennwertunterstützung.

GRM 02
GRM 03
GRM 04
GRM 05
GRM 06
GRM 07
GRM 06
GRM 07
GRM 06
GRM 07
GRM 06
 
GRM 07
GRM 06
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok